Magenbypass vs. Magenhülse

Ziehen Sie eine bariatrische Operation zur Gewichtsabnahme in Betracht? Sie haben die Wahl zwischen Magenbypass, laparoskopischer Bandoperation und Magenschlauch. Doch wie unterscheiden sich diese Verfahren, und welches ist das richtige für Sie? Die bariatrischen Chirurgen der More Clinic erläutern Ihnen die Vor- und Nachteile von Magenbypass und Sleeve-Gastrektomie. Wir helfen Ihnen, eine fundierte Entscheidung zu treffen, die auf Ihren individuellen medizinischen Bedürfnissen und Zielen basiert.

Unterschiede zwischen Magenhülse und Sleeve-Gastrektomie

Vergleich des Magenbypasses mit der Magenhülse (Gastric Sleeve)

Um die beste bariatrische Operation für Sie auszuwählen, ist es wichtig, die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Magenbypass und Magenmanschette zu kennen. Faktoren wie das Ziel der Gewichtsabnahme, der Gesundheitszustand und die chirurgischen Risiken sollten in Betracht gezogen werden.

Magenbypass vs. Magenhülse

1. Gewichtsverlust: Sowohl die Magenbypass- als auch die Magenmanschetten-Operation führen zu einem erheblichen Gewichtsverlust, wobei die Patienten 50% bis 70% ihres überschüssigen Körpergewichts innerhalb der ersten zwei Jahre nach dem Eingriff. Ein Magenbypass ist jedoch in der Regel effektiver, wenn es darum geht, langfristig mehr Gewicht zu verlieren. 80% ihres Überschusses Gewicht innerhalb von fünf Jahren nach der Operation.

Je mehr Kliniken Türkei Gewichtsverlust

2. Diabetes-Remission: Sowohl die Magenbypass- als auch die Magenmanschetten-Operation können den Typ 2 verbessern oder sogar beseitigen. Diabetes bei fettleibigen Patienten. Ein Magenbypass führt jedoch mit größerer Wahrscheinlichkeit zu Diabetes-Remission als die Magenmanschette, wobei bis zu 80% der Diabetiker nach einem Magenbypass eine Remission erfahren.

3. Verbesserung des Bluthochdrucks: Sowohl die Magenbypass- als auch die Magenmanschetten-Operation können den Bluthochdruck in der Bevölkerung deutlich senken oder beseitigen. fettleibig Patienten. Ein Magenbypass ist jedoch im Allgemeinen wirksamer bei der Verbesserung des Blutdrucks als eine Magenmanschette.

4. Senkung des hohen Cholesterinspiegels: Beide Magenbypass und Magenmanschette Operationen können den Cholesterinspiegel bei fettleibigen Patienten senken. Ein Magenbypass ist jedoch wirksamer bei der Senkung des LDL-Cholesterins (schlechtes Cholesterin) und der Erhöhung des HDL-Cholesterins (gutes Cholesterin) als eine Magenmanschette.

5. Verbesserung der Schlafapnoe: Sowohl Magenbypass- als auch Magenmanschettenoperationen können die Schlafapnoe bei fettleibigen Patienten verbessern oder sogar beseitigen. Der Magenbypass ist jedoch im Allgemeinen wirksamer bei der Verringerung der Schwere und Häufigkeit der Schlafapnoe als die Magenmanschette.

6. Ernährungstechnische Überlegungen: Sowohl Magenbypass- als auch Magenmanschetten-Operationen können die Nährstoffaufnahme beeinträchtigen und erfordern eine lebenslange Vitamin- und Mineralstoffergänzung. Der Magenbypass birgt jedoch ein größeres Risiko für Malabsorption und Nährstoffdefizite als bei der Magenmanschette, so dass eine sorgfältige Überwachung und Supplementierung unerlässlich ist.

7. Chirurgischer Ansatz: Bei der Magenbypass-Operation wird das Verdauungssystem umgelenkt, um einen kleinen Beutel aus dem Magen zu bilden, während bei der Magenmanschetten-Operation ein großer Teil des Magens entfernt wird, um einen kleineren hülsenförmigen Beutel zu bilden. Der Magenbypass ist komplexer und invasiver als die Magenmanschette und kann einen längeren Krankenhausaufenthalt und eine längere Erholungsphase erfordern.

Unterschiede zwischen Magenhülse und Sleeve-Gastrektomie

8. Reversibilität: Sowohl die Magenbypass- als auch die Magensleeve-Operation gelten als irreversibel, da sie eine dauerhafte Veränderung des Verdauungssystems bedeuten. In einigen Fällen kann die Magenmanschette jedoch bei Bedarf in einen Magenbypass umgewandelt werden.

9. Langfristige Ergebnisse: Sowohl die Magenbypass- als auch die Magenmanschetten-Operation können zu einer langfristigen Gewichtsabnahme und einer Verbesserung der Gesundheit führen. Die Beibehaltung eines gesunden Lebensstils mit regelmäßiger Bewegung und ausgewogener Ernährung ist jedoch entscheidend für einen anhaltenden Erfolg und die Vermeidung einer erneuten Gewichtszunahme.

Insgesamt können sowohl die Magenbypass- als auch die Magenmanschetten-Operation wirksame Optionen für fettleibige Patienten sein, die Gewicht verlieren und ihre Gesundheit verbessern möchten. Die Entscheidung, sich einem der beiden Verfahren zu unterziehen, sollte jedoch in Absprache mit einem qualifizierten Gesundheitsdienstleister getroffen werden, der die individuellen Bedürfnisse, Risiken und Vorteile berücksichtigt.

Vergleich der Kosten: Magenbypass vs. Sleeve-Gastrektomie

Die Kosten für diese Operationen können je nach geografischem Standort, möglichen Komplikationen während der Operation und der Art des Eingriffs variieren. Es ist wichtig, daran zu denken, dass die Kosten zwar eine Rolle spielen, aber nicht der einzige Faktor sind, der bei der Entscheidung für eine bariatrische Operation zu berücksichtigen ist.

Im Allgemeinen ist ein Magenbypass teurer als eine Magenmanschette. Verwandter Beitrag: Leitfaden für die Kosten der Magenhülse 2023. / Magen-Bypass-Chirurgie Kostenführer

Kosten der Magenhülse in der Türkei

Die Kosten für die Operation der Magenmanschette in der Türkei hängen von verschiedenen Faktoren ab. Im Durchschnitt können Sie mit Kosten von etwa 3.500,00 € oder £3.000,00 für ein All-inclusive-Paket. Sie können jedoch feststellen, dass die Kosten so niedrig sind wie 3.000,00 € oder bis zu 5.000,00 € je nachdem, welche Klinik Sie wählen.

Kosten eines Magenbypasses in der Türkei

Die durchschnittlichen Kosten einer Magenbypass-Operation in den More Kliniken Türkei betragen $4.700 oder 4.000 £, während die Kosten für dieselbe Operation bei $25.000 oder £15.500 im Vereinigten Königreich und in den USA. Dieser erhebliche Kostenunterschied macht die Türkei zu einer erschwinglicheren Option für Patienten, die eine Magenbypass-Operation wünschen.

Letzte Worte aus den More Clinics Türkei

Sowohl die Magenbypass- als auch die Magenmanschetten-Operation können zur Gewichtsabnahme beitragen, unterscheiden sich jedoch hinsichtlich der zu erwartenden Gewichtsabnahme, der langfristigen Komplikationen und der Eignung für verschiedene Patientengruppen. Letztendlich sollte die Wahl zwischen den chirurgischen Verfahren auf einer gründlichen Bewertung der Risiken und Vorteile sowie auf individuellen Faktoren wie dem Ausgangsgewicht und der Krankengeschichte beruhen.

The More Clinics Türkei Bariatric Services, kann Ihnen helfen, alle Antworten zu finden, die für Sie am besten sind. Kontakt erfahren Sie mehr und lassen Sie uns Ihr kostenlose Beratung.

ERHALTEN SIE EINE KOSTENLOSE BERATUNG!

Beginnen wir mit der Planung Ihrer Behandlung. 100 % Ergebnisgarantie.

Ähnliche Beiträge